Fuchswochen 2018

Fröhliches Zusammentreffen bei den Fuchswochen 2018

Etwa 40 Jagdkammeradinnen und -kammeraden, Mitglieder und junge Gäste unseres Vereins trafen sich bei der Abschlussveranstaltung der diesjährigen Fuchswochen. Bei Weißwürsten, Brezen und Getränken tauschten sich alle bei der ersten Veranstaltung des neuen Jahres aus. Der insgesamt lockeren, herzlichen Atmosphäre tat das graue Wetter keinen Abbruch. Vielleicht war das relativ warme Wetter auch ein Grund für die überschaubare Strecke. Im Vergleich zu den Vorjahren konnte die Jägerschaft den Jagderfolg auf den Rotrock nicht annähernd wiederholen.

Auch wenn nur eine kleine Strecke zusammen kam, täuscht die Situation. Aufgrund der zu warmen Witterung haben viele Erleger ihre Beute bereits gestreift oder entsorgt. Nicht jeder Jäger hat die Möglichkeit, die Füchse aus den letzten Wochen einzufrieren.

Bleibt nur im kommenden Jagdjahr auf bessere Bedingungen zu hoffen.

CT

Zurück