Ab sofort ist der Betrieb des Schießstandes wieder möglich. Allerdings können bis auf weiteres nur Langwaffen geschossen werden. Wir informieren Sie an dieser Stelle, wenn der Kurzwaffenstand wieder öffnet.

Für die Benutzung der Schießanlage ist ein ausreichender Haftpflichtversicherungsschutz (z.B. durch einen gültigen Jagdschein) erforderlich. Dieser ist der Schießaufsicht bei Betreten des Schießstandes unaufgefordert nachzuweisen. Die Nutzung des Schießstandes ohne ausreichenden Versicherungsschutz ist untersagt. Sie erkennen mit einer Buchung diese Regelung ausdrücklich an.

! ACHTUNG - NEUE REGELUNGEN AB 06.10.2021 !

Weiter ist ein Nachweis zum Gesundheitsstatus (2G/3G) verpflichtend mitzuführen und unaufgefordert bei Registrierung am Schießstand vorzulegen. Dies wird auch zur Vorlage bei behördlichen Kontrollen dokumentiert. Personen, die keinen Nachweis vorlegen können oder wollen, sind vom Schießbetrieb ausgeschlossen und dürfen die Anlage nicht betreten.

 

Bitte gehen Sie wie folgt vor:

  1. Registrierung für Nichtmitglieder und Besucher, die sich noch nicht registriert haben
  2. Wählen Sie einen Stand (Platz 1-3) aus
  3. Wählen Sie einen Tag aus.

Sie können max. 4 Wochen im Voraus buchen.

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen